18. Ausbildung: Kommunikations-Trainer, NLP Trainer 2017-2018 (DVNLP, ECA)

Selbst-Audruck, Präsentation, Seminar-Design, Gruppen- und Teamprozesse

in Kooperation: Institut für NLP Berlin (Johann Kluczny), NLP Institut Frankfurt (Dr. Frank Kuhnecke), NLP-in-Mannheim (Theaterregie Angelika Staudt), Step Training & Coaching (Udo Nowozin), Seminarschauspieler Andreas Dilschneider), Berlin School for Coaching, Consulting, Communication, Culture & Health.
Veranstaltungsorte: Berlin und Andalusien

 

Das NLP Trainer Training ist für Interessierte konzipiert, die ihre Expertise im eigenen Berufsfeld durch Seminare und Trainingsprogramme vermitteln möchten oder eine professionelle Weiterbildung in Präsentations­methoden und Gruppenprozessen suchen. Über das Curriculum hinausgehend kann jeder Teilnehmer bei der Erstellung eines eigenen Trainingsdesigns begleitet werden.

Das Zertifikat "Certified Trainer of the Art and Science of Neuro-Linguistic Programming" des Instituts für NLP in Berlin wird von allen führenden nationalen und internationalen NLP Institutionen und NLP Organisationen anerkannt.
Die Befähigung, eigen­ständige NLP Ausbildungen durchzu­führen, ist an eine Assistenz in einem NLP Practitioner und NLP Master Practitioner Training gekoppelt.

Das NLP Trainer Training ist primär für Teilnehmer und Teilnehmerinnen gedacht, die in zusammenhängenden Intensiv-Veranstaltungen in einer Gruppe mit professionellen Seminarleitern, Pädagogen, Coachs und Trainern zusammen­arbeiten wollen. Eine Belegung einzelner Trainingsabschnitte (z.B. Präsen­tations­methoden) ist nach Interesse ebenfalls möglich.

Das Curriculum des NLP Trainer Trainings besteht aus mehreren Blockver­anstaltung und Supervisionssitzungen in Kooperation mit anderen nationalen oder internationalen NLP Instituten über den Zeitraum von 22 Tagen.

Themenschwerpunkte

  • NLP Methoden für Trainings, Seminare und Unterricht
  • Präsentationsdesign, Präsentationszustand
  • Beziehung und Rapport mit Gruppen
  • Präsentationsformate
  • Präsentationsfähigkeiten mit Videokontrolle
  • Strukturmodelle für Trainings und Seminare
  • Trainings-Design und Multi-Level-Kommunikation
  • Demonstrationen
  • Übungs-Design
  • Gruppenprozesse
  • Der Trainer als Coach
  • Testing und Evaluation

Ausbildung: 19. NLP Trainer, Kommunikations-Trainer 2017-2018 (DVNLP, ECA)

1. Blockseminar 16. bis 17. September 2017 (Berlin, Johann Kluczny) Präsentationsformate, Dramaturgie, Trainerpersönlichkeit, Strukturmodelle für Trainings, Seminare und Coaching

2. Blockseminar 14. bis 15. Oktober 2017 (Berlin, Udo Nowozin, Johann Kluczny) Umgang mit schwierigen Situationen, Einstellung und Haltung als Trainer, Präsentationsfähigkeiten, Video-Kontrolle.

3. Blockseminar 18. bis 19. November 2017 (Berlin oder Andalusien, Angelika Staudt, Dr. Frank Kuhnecke, Johann Kluczny) Analyse von Gruppen, Soziogramm, Status, Rang und Rolle in Gruppen, Gruppenprozesse, ProzessModeration, Facilitating, Berufsrollen als Trainer

4. Blockseminar 09. bis 10. Dezember 2017 (Berlin oder Andalusien, Dr. Frank Kuhnecke, Johann Kluczny) Mehr-Ebenen-Kommunikation, Trainings-Design, Seminar-Design, Übungs-Design; 

5. Blockseminar 10. bis 11. Februar 2018 (Berlin Johann Kluczny, Andreas Dilschneider) Hoch-Status, Tief-Status, Stimme und Körpersprache im Statusverhalten. Interaktion und Einfluss in Gruppen.

6. Blockseminar 25. März bis 01. April 2018 (Berlin Johann Kluczny, Dr. Frank Kuhnecke) Fortgeschrittene Präsentationsformate (nested loops) Muster der Beeinflussung und Überzeugung, Präsentationen. Teamprozesse und Teamentwicklung, High Performance Teams, virtuelle Teams.

8. Blockseminar 05. bis 06. Mai 2018 (Berlin, Johann Kluczny, Elsa Wormeck) Geschäftsmodelle, Design-Thinking, Selbstmarketing, Präsentationen. Integration, Testing, Evaluation.

 

Kosten: EUR 2.400,- plus MwSt. (Ermäßigungen möglich)

Auf Wunsch der Gruppenteilnehmer können die Module 3.-4 (6 Trainingstage). auch als Blockseminare im Herbst 2017 im europäischen Ausland (Salobrena Andalusien) stattfinden.