NLP - Die Kunst der Kommunikation

Das Neuro-Linguistische Programmieren ist ... ein Modell menschlicher Kommunikation, in das ganz unterschiedliche Ansätze erfolgreicher Kommunikatoren und Wissenschaftler einfließen. Dazu gehören die Familientherapeutin Virginia Satir, der Hypnotherapeut Milton Erickson, der Gestalttherapeut Fritz Perls und der Kulturanthropologe Gregory Bateson.

Das Gemeinsame ihrer Arbeitsweisen haben Richard Bandler und John Grinder in den 70er Jahren zu neuen hochwirksamen Methoden verdichtet. Durch diese können auch Sie sich die Fähigkeiten dieser außergewöhnlichen Kommunikatoren aneignen.

NLP wurde seitdem ständig weiter entwickelt und hat sich inzwischen in Training und Coaching, in der Unternehmensberatung als auch in Psychotherapie, Medizin, Sport, Sozialarbeit, Pädagogik und in vielen anderen Bereichen bewährt.

Schwerpunkte

Themenschwerpunkte in der Forschung, Entwicklung und Anwendung des Neuro-Linguistischen Programmierens sind:

  • Lernen, Erziehung und persönliche Entwicklung als grundlegende Prozesse, durch die wir unsere Fähigkeiten und unsere persönliche Kompetenz entfalten.
  • Kreativität und Innovation schließen Strategien ein, die es uns ermöglichen, im Denken und Fühlen flexibel zu sein.
  • Gesundheit und Therapie berücksichtigen unsere Verhaltensweisen, Überzeugungen, Einstellungen und sozialen Beziehungen als auch die Kommunikation mit uns selbst.
  • Führung und Management sind Basis für eine zielorientierte Organisationsentwicklung und Personalentwicklung.

NLP Kommunikationsmethoden und Interventionstechniken

eignen sich besonders um:

  • Eigene Botschaften verständlich zu machen und auf andere abzustimmen
  • Die Wahrnehmung zu verfeinern
  • Gezielt Einfluß auf Beziehungen zu nehmen
  • Eingeschliffene Muster zu verändern
  • Eigene Werte und Ziele zu klären und dadurch die Motivation zu stärken
  • Das eigene Potential zu entdecken und weiter zu entwickeln
  • Probleme und Konflikte zu überwinden
  • Kooperatives Lösungsdenken zu entwickeln
  • Das Leben eigenverantwortlich zu gestalten

Die kritischen Stimmen haben noch nie nachgewiesen, dass sie etwas Sinnvolles machen konnten.

Willst Du Recht haben oder glücklich sein? Wenn Du glücklich sein willst, musst Du Dich korrigieren... Konsequenz: Du musst Dich ständig korrigieren!

Manche denken, Angst macht hilflos.
Nein – du kannst mit Angst alles machen, du machst es nur anders.