16. Certified Business Coach und Personal Coach 2019-2020 (ECA, ea4ap)

Coachausbildung als Kompetenzentwicklung für professionelle Kommunikatoren

Kooperation: European Assoziation for Applied Psychology, European Coaching Assoziation, comsysInternational GmbH, NLP Institut Berlin, NLP in Frankfurt, Mannheim und Rio, step GmbH, VATA Academy Istanbul und weitere Business Trainer und Coaches.

Die Ausbildung zum Certified Coach bietet die Grundlage, um als externer oder interner Coach für Unternehmen und Einzelpersonen tätig zu werden. Coaching wird als Kompetenzentwicklung verstanden. Das Curriculum umfasst wissenschaftliche Konzepte und wirkungsvolle Methoden für die Coaching-Praxis, die die Wechselwirkungen zwischen Individuum, Interaktion, Zielen und Institution berücksichtigen (Coaching als System). Das Curriculum gliedert sich zeitlich in 21 Trainingstage und drei Supervisionsabende.

Zwischen den einzelnen Trainingseinheiten wird empfohlen, Übungsgruppen einzurichten, um ein bestmögliches individuelles Lernergebnis zu sichern. Darüber hinaus werden von jedem Teilnehmer 15 Stunden Individualcoaching gefordert. Für die Dokumentation eines eigenen Coaching-Projektes können Kunden sowie Interessierte vermittelt werden.

Das Zertifikat "Certified Business Coach" oder "Certified Personal Coach" der European Coaching Association wird nach Abschluss des Testings erteilt.

Angewandte Psychologie: Die Wissenschaft im Herzen des integrativen Coachings

Themenschwerpunkte:

  • Das Coaching-Prisma, ein integratives Modell; Haltung, Beziehungsgestaltung, Exploration und Informationssammlung in Kommunikation und Interaktion, Vertrauen, Einfluss Überzeugen, Haltung und Einstellung, Rollen als Coach, Vertragsbedingungen.
  • Coachingkompetenzen:Kommunikative Kompetenzen, kognitive Kompetenzen, soziale Kompetenzen, emotionale Kompetenzen, sozial-emotionale Kompetenzen, Handlungskompetenzen, Systemkompetenzen.
  • Modelle und Konzepte der evidenzbasierten Coaching Psychologie: Meta-Modelle, Theoretische Schlüsselkonzepte, Coachingmethoden, Praxeologie, Coachinghandlung. Prozessmodelle: Coaching als System, Coaching als Prozess, Coaching als Beziehung, Coaching als Entwicklung, Coaching als Gespräch.
  • Allgemeine Coachingthemen: Zuversicht und Vertrauen entwickeln, Sachverhalte und Anliegen Umdeuten, Emotionen regulieren und positive Gefühle verstärken, Motivation und Willen erzeugen, Coachingplan erarbeiten, Handlungsausführung, Angebote und Dokumentationen erstellen, Dokumentation, Evaluation und Selbsteinschätzung.
  • Spezifische Coachingthemen: Changeprozesse, Führung, Konfliktvermittlung, Überzeugen und Verhandeln, Teamprozesse, Teamentwicklung, Präsentations-Skills, persönliche Probleme und Defizite, Sozialbeziehungen, Selbstmanagement, Selbst-Konzept, Karriereberatung, Stressbewältigung, Mobbing, Gesundheit.

Ausbildung: 16. Certified Business Coach und Personal Coach 2019-2020 (ECA)

1. Blockseminar 19. bis 20. Oktober 2019

2. Blockseminar 16. bis 17. November 2019

3. Blockseminar 14. bis 15. Dezember 2019

4. Blockseminar 25. bis 26. Januar 2020

5. Blockseminar 22. bis 23. Februar 2020 (Studientag)

6. Blockseminar 04. bis 05. April 2020

7. Blockseminar 09. bis 10. Mai 2020

8. Blockseminar 27. bis 28. Juni 2020

9. Blockseminar 19. bis 20. September 2020

10. Blockseminar 16. bis 18. Oktober 2020 optional 01.-08. November 2020

Kosten: EUR 2.400,00 plus MwSt. (MwSt.- Ermäßigung oder Teilnahme-Ermäßigung möglich)

Option: Das 10. Modul findet als Blockseminar im europäischen Ausland (Salobrena Andalusien) statt.